Skip to main content

Atten 858D+ SMD Rework Station Heissluft Lötstation

(3.5 / 5 bei 15 Stimmen)

72,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. August 2018 2:24
  • Temperaturbereich zwischen 100 und 450°C
  • 3 Düsen im Lieferumfang
  • Automatische Stand-By Funktion
  • stufenlos regelbarer Luftstrom (max. 120L/min)

Gesamtbewertung

91.67%

"Gute Heißluftstation für den Einstieg ins SMD Rework"

Qualität
80%
Gute Verarbeitung
Preis
100%
Sehr niedriger Preis
Zubehör
95%
3 Düsen

Die Atten 858D+ Heißluft Rework Station ist vor allem bei Hobby und Semiprofessionellen Elektronikern sehr beliebt, die ab und an mit Heißluft arbeiten. Mit dieser Heißluft-Lötstation können die Nutzer einen Bereich einer Platine erhitzen, um SMD-Bauteile mit vielen „Beinchen“, wie z.B. Chips auszulöten. Durch eine kreisende Bewegung über den Chip erwärmt man den Bereich und hebt den Chip ab, sobald sich das Lot verflüssigt hat. Genauso schnell lassen sich Chips auch wieder einlöten.

Bei dieser Atten 858D+ Station kann man die Löttemperatur zwischen 100 und 450° mit den Tastern auf der Vorderseite der Versorgungseinheit einstellen. Der Luftstrom wird mit einem Drehregler eingestellt.

Die mitgelieferte Ablage des Handteils sollte an der Seite der Heißluftstation angebracht werden. Neben dem praktischen Nutzen als Ablage ist dort ein Magnet verbaut, der die Lötstation anweist, in den Stand-By Modus zu gehen, sobald sich das Handteil in der Ablage befindet. Zuvor kühlt die Lötstation sich allerdings auf 100°C runter. Sobald das Handteil wieder aus der Ablage genommen wird, heizt die Station wieder auf die voreingestellte Temperatur wieder hoch.

Die Versorgung mit der Heißluft findet ausschließlich im Handteil statt. Dort sind ein Lüfter und eine Heizspirale mit Temperaturfühler untergebracht. Deshalb fällt das Handteil auch etwas größer und unhandlicher aus.

Insgesamt ist die Station relativ gut und stabil verarbeitet. Die Station ist relativ leicht, sodass man diese auch einfach transportieren kann.

Im Lieferumfang sind außerdem drei Düsen, mit denen man feinere Arbeiten erledigen kann. Im Gegensatz zu anderen Lötstationen werden bei dieser hier die Düsen nicht mit einer Schraube verschraubt sondern nur aufgesetzt und mit einer viertel Umdrehung der Düse befestigt. Damit ist ein schneller Wechsel der Düsen beim Arbeiten möglich.

Neben der eigentlichen Verwendung als Lötstation ist die 858D+ auch sehr gut dazu geeignet Schrumpfschläuche zu schrumpfen.

 

Vorteile

  • der Preis
  • Temperatur zwischen 100 und 450°C einstellbar
  • Stand-By Modus beim Ablegen des Handteils

Nachteile

  • Lüfter im Handteil
  • verwirbelter Luftstrom

Fazit zur Atten 858D+

Diese Lötstation eignet sich sehr gut für denjenigen, der ab und an SMD-Rework durchführt oder mit Lötpaste lötet. Wer dagegen jeden Tag sein Geld mit der Reparatur von Geräten verdient, der wird mit dieser Lötstation wahrscheinlich nicht glücklich und sollte auf Geräte von Markenherstellern zurückgreifen.

Ein sehr großer Nachteil der 858D+ ist die Verwirbelung der Luft an der Düse. Dadurch ist die Luft nicht gerichtet und erwärmt beim Arbeiten nicht nur den Arbeitsbereich sondern auch alles herum. Befinden sich um den Lötbereich empfindliche Komponenten wie Kunststoff-Anschlüsse oder Kondensatoren, sollten diese abgedeckt werden.

Das kann im Alltag bei der professionellen Nutzung ein Problem sein. Im Hobby-Bereich aber eher weniger. Leider ist es für uns etwas schwer eine objektive Meinung zu der Lötstation zu gewinnen. Wir selbst verwenden in unseren Laboren eine Heißluftstation von JBC, die ca. 1.600€ kostet. Und uns kommt es durchaus darauf an, ob es 10 Sekunden dauert einen Chip zu entfernen oder 30 Sekunden. Für den Hobbyisten dürfte das unterm Strich eher egal sein.

Die 858D+ erfüllt durchaus ihren Dienst und ist nicht umsonst bei den Elektronikern im Hobby-Bereich sehr beliebt. Deshalb empfehlen wir auch den Kauf dieser Lötstation.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


72,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 3. August 2018 2:24