Skip to main content

Weller WS 81 Lötstation

(4.5 / 5 bei 8 Stimmen)

282,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Dezember 2018 9:56
  • 80W maximale Leistung
  • Aufheizzeit von nur 15 Sekunden
  • Regelbare Temperatur zwischen 150 und 450°C
  • 2mm meißelförmige Lötspitze im Lieferumfang
  • Lötständer mit Schwamm

Gesamtbewertung

83.33%

"Eine sehr gute Lötstation der Oberklasse, leider zu einem relativ hohen Preis"

Qualität
95%
sehr gute Qualität
Preis
70%
der Preis ist relativ hoch
Zubehör
85%
Halterund mit Schwamm

Die Weller Lötstationen und vor allem die Weller WS 81 ist wohl der Klassiker unter den Lötstationen und vor allem bei Schulen und Unis sehr beliebt. Jeder kennt das typische Blau der Weller Lötstationen.

Auch die WS 81 ist da nicht anders. Die Lötstation ist sehr robust aufgebaut und ist deshalb sowohl im professionellen als auch im Bereich der Bildung sehr gut aufgehoben. Die Temperatur der Lötstation lässt sich mit einem Drehknopf zwischen 150 und 450°C einstellen. Die Aufheizzeit liegt bei ca. 15 Sekunden und ist somit fast direkt nach dem Einschalten einsatzbereit. Mit einer grünen LED an der Versorgungseinheit wird das Erreichen der voreingestellten Temperatur signalisiert.

Die Elektronik der Lötstation hält die Lötspitze konstant auf der eingestellten Temperatur und regelt zügig nach, wenn Wärme abgeführt wird. Der Lötkolben ist schlank und schick, mit ihm kann man sehr gut arbeiten – auch stundenlang im professionellen Einsatz in einer Werkstatt oder Labor.

Im Lieferumfang der Lötstation liegt das Netzgerät, ein Lötkolben mit einer 2mm meißelförmigen Lötspitze und einem Lötkolbenhalter mit Reinigungsschwamm. Zahlreiche weitere Lötspitzen sind zu dieser Lötstation erhältlich.

Vorteile

  • sehr schnelle Aufheizzeit von 15 Sekunden
  • Temperaturbereich zwischen 150 und 450°C
  • Temperaturstabilität
  • große Auswahl in Lötspitzen
  • ESD-Schutz

Nachteile

  • der Preis

Fazit zur Weller WS 81 Lötstation

Insgesamt ist die Weller WS 81 Lötstation ein sehr solides Gerät, das auf Langlebigkeit ausgelegt ist. Die Verarbeitung ist sehr gut und die Haptik stimmt. Die Station heizt zügig auf die voreingestellte Temperatur und hält diese Konstant. Da der Fühler bei dieser Lötstation im Gegensatz z.B. zur JBC nicht direkt in der Lötspitze sitzt, sondern nur in der Nähe, kann die WS 81 leider nicht so schnell reagieren, wie der Wettbewerb.

Mit der großen Auswahl an Lötspitzen lassen sich mit der 80W Lötstation alle Lötaufgaben sicher und präzise erledigen, egal ob man jetzt große Komponenten löten möchte oder kleine SMD-Bauteile.

Leider vermissen wir in dieser Preisklasse auch ein Display, das die aktuelle Ist-Temperatur der Lötspitze anzeigt.

Nutzern, die bisher immer mit einer Weller Lötstation gearbeitet haben und nicht über den Tellerrand schauen möchten, empfehlen wir weiterhin diese Lötstation zu kaufen. Allen anderen empfehlen wir zur JBC-Lötstation zu greifen, die preislich sehr ähnlich liegt.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


282,96 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 13. Dezember 2018 9:56