Skip to main content

Regelbare digitale Lötstation ZD-937

(5 / 5 bei 113 Stimmen)

47,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. März 2019 1:44
  • 48W maximale Leistung
  • Temperaturbereich zwischen 150 und 450°C einstellbar
  • 3 Vorprogrammierte Tasten zur Temperaturauswahl
  • + / – Tasten zum einstellen der Temperatur in 1°C und 10°C Schritten
  • 1,6mm Lötspitze
  • ESD-Schutz

Gesamtbewertung

81.67%

"Eine gute Lötstation für den Einstieg"

Qualität
75%
solide Qualität, Heizelement auf 500 Std. ausgelegt
Preis
100%
günstiger Preis
Zubehör
70%
Ablage und Lötspitze, sonnst kein Zubehör

Die ZD-937 Lötstation ist aktuell bei Amazon ein echter Verkaufsschlager, was Lötstationen angeht. Mit einem Preis von ca. 50€ ist diese Station deutlich günstiger als die Lötstationen der Markenhersteller.

 

Die Lötstation 48W Lötstation lässt sich stufenlos zwischen 150 und 450°C regeln. Die Temperatureinstellung erfolgt dabei über drei programmierte Tasten auf der Vorderseite der Versorgungsstation oder über die + / – Tasten in 1°C und 10°C Schritten. Die voreingestellte und die aktuelle Temperatur werden über das hintergrundbeleuchtete Display deutlich angezeigt.

 

Im Lieferumfang der Lötstation ist eine 1,6mm dicke konusförmige Lötspitze sowie ein Ständer für den Lötkolben dabei, der einen Reinigungsschwamm für die Lötspitze in einer Schublade mitbringt.

 

Der Lötkolben der Station ist relativ klobig. Der Hersteller selbst gibt an, dass das Heizelement im Lötkolben eine Laufzeit von ca. 500 Stunden hat. Danach muss das Heizelement oder der Lötkolben ausgetauscht werden.

 

Passende zusätzliche Lötspitzen werden z.B. von dem Hersteller Wentronic angeboten.

Vorteile

  • 48W Leistung des Lötkolbens
  • Temperaturbereich zwischen 150 und 450°C
  • Temperatur über drei Vorwahltasten schnell einstellbar
  • Anzeige der voreingestellten und der Ist-Temperatur
  • ESD-Schutz
  • 1,6mm Lötspitze im Lieferumfang
  • Lötkolbenhalter mit Lötschwamm im Lieferumfang

Nachteile

  • Klobiger Lötkolben
  • Heizelement nur auf 500 Stunden ausgelegt
  • Keine Lötspitzen vom Hersteller

Fazit zur ZD-937 Lötstation

Der Preis der Lötstation ist natürlich sehr gut. Aber nicht nur deshalb ist diese Lötstation auf Platz 1. der Amazon Verkaufscharts in der Kategorie Lötstationen. Das Gehäuse der Versorgungseinheit wirkt sehr stabil und gut verarbeitet. Der Lötkolben ist allerdings relativ dick und Klobig. Deshalb lassen sich damit auch kaum feinere Arbeiten durchführen.

Leider hält die Lötstation die Temperatur der Lötspitze nicht konstant und braucht relativ viel Bedenkzeit, bis sie bei Wärmeabfuhr nachheizt. In unserem Test kam es ab und an beim Löten großer Masseflächen zu einem Shoot-Over der Temperatur, nach dem der Lötkolben vom Bauteil entfernt wurde.

Das hintergrundbeleuchtete LED-Display zeigt gut ablesbar die aktuelle und voreingestellte Temperatur, sowie den Status der Lötstation an. Die Aufheizzeit der Station liegt bei etwa 40 Sekunden, was relativ lang ist. Leider verzichtete der Hersteller auf eine Stand-By Funktion, deshalb muss man die Lötstation öfters auch mal Ein- und Ausschalten.

Der Hersteller gibt an, dass das Heizelement ca. 500 Stunden hält, die Lötstation aber für „Hobby-Elektronik, Schule, Werkstatt, Service, Fertigung und Labor“ ideal ist. Während wir den Einsatz ganz klar in der Hobby-Elektronik sehen, müssen wir sagen, dass die Lötstation nicht ideal für Schule, etc. geeignet ist. Vor allem für den industriellen Einsatz in einer Werkstatt oder in der Fertigung hat dieses Gerät nichts verloren. Hier laufen die Lötstationen etwa 8-12 Stunden am Tag durch.

Dieses Urteil mag sich jetzt etwas hart anhören, aber dennoch sprechen wir eine Empfehlung für diese Lötstation aus. Wir sehen den Einsatz dieser Lötstation im Hobby-Bereich als Einstiegs-Lötstation. Mit weiteren Lötspitzen kann man diese Lötstation in den ersten 2-3 Jahren des Elektroniker-Hobbys durchaus verwenden.

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


47,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. März 2019 1:44