Skip to main content

AOYUE Int852 Heißluftstation

(3 / 5 bei 3 Stimmen)

104,67 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. März 2019 13:48
  • Temperatur 100 bis 480°C
  • Maximale Luftmenge: 23 Liter pro Minute
  • 4 Heißluftdüsen
  • IC-Popper

Gesamtbewertung

66.67%

"Es gibt heute zu dem Preis durchaus bessere Heißluftstationen"

Qualität
60%
Verbesserungswürdig
Preis
70%
Der Preis ist in Ordnung
Zubehör
70%
Hätte mehr sein können

Die AOYUE Int852 ist eine Heißluftstation, vor allem für den SMD-Rework. Die Heißluftstation kann mit einem Drehregler auf eine Temperatur zwischen 100 und 480°C eingestellt werden. Ebenso kann über einen zweiten Drehregler die Luftmenge angepasst werden. Die maximale Luftmenge beträgt 23 Liter pro Minute. Die aktuelle Temperatur wird auf einem LED-Display angezeigt. Die aktuelle Luftmenge sieht man an einem blau beleuchteten Luftsteigrohr mit einer Kugel.

Die Heißluftstation hat oben einen praktischen Handgriff, mit dem sich das Gerät tragen lässt. Auf der linken Seite des Gerätes gibt es eine Ablage für das Handteil der Heißluftstation.

Das Handteil wird aus der Versorgungsstation mit Heißluft versorgt. Mit einem Cool-Down Knopf lässt sich das Heizelement abschalten, damit im Heizelement kein Hitzestau entsteht. Dadurch verlängert sich die Lebensdauer des Heizelementes.

Im Lieferumfang der Heißluftstation sind vier Düsen mit einem Durchmesser von:

  • 2,5mm
  • 4,4mm
  • 7,0mm
  • 9,0mm

und ein IC-Popper, mit dem sich Bauteile anheben lassen.

Achtung: Bei dieser Heißluftstation gibt es im Boden eine Transportsicherung die vor der ersten Inbetriebnahme herausgeschraubt werden muss!

Vorteile

  • Temperaturbereich zwischen 100 und 480°C
  • Analoge Luftstromanzeige
  • Leicht zu führendes Handteil
  • Cool-Down Funktion

Nachteile

  • Die „Soll“-Temperatur wird nicht angezeigt
  • Kein Stand-By Modus
  • Handteil-Ablage ist eher unpraktisch
  • IC-Popper ist eher ein Witz

Fazit zur AOYUE Int852

Nach einem kurzen Test der AOYUE Int852 müssen wir sagen, dass wir mit dem Gerät nicht wirklich zufrieden sind. Die Qualität des eigentlichen Gerätes ist soweit in Ordnung, das schwarze Gehäuse macht einen guten und soliden Eindruck. Es ist soweit auch kein Problem, dass die Luftmenge analog gemessen wird.

Negativ und eher nervend fanden wir die lange Aufheizzeit der Lötstation und den fehlenden Stand-By Modus. Auch sind wir mit der Qualität der Ablage nicht wirklich zufrieden. AOYUE gibt an, dass dieses Gerät eher für eine Werkstatt gebaut wurde. Nun bei einem Gerät, mit dem Geld verdient wird, erwarten wir eine bessere Qualität.

Leider konnten wir auch den mitgelieferten IC-Popper nicht gebrauchen, da SMD-Bauteile in der Regel entweder mit einer Pinzette oder Vakuum-Heber abgehoben werden.

Leider können wir diese Heißluftstation nicht mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Wenn Sie tatsächlich eine Heißluftstation suchen, dann empfehlen wir Ihnen die Atten 858D+ Heißluftstation oder die AOYUE Int968A+.

Atten 858D+ SMD Rework Station Heissluft Lötstation

72,99 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. März 2019 13:48
DetailsNicht Verfügbar
AOYUE Int968A+ Repairing Station Heißluftstation 3 in 1

188,67 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. März 2019 13:48
DetailsKaufen

Keine Erfahrungsberichte vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


104,67 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 14. März 2019 13:48